Homepage - Landesverband

Direkt zum Seiteninhalt
Landesverband der
Rassegeflügelzüchter Rheinland-Pfalz e.V.
 Anerkannter Tierschutzverein nach § 2 Absatz 2 Satz 1 des TierSchLMVG


Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz unseres Landesverbandes.


Unser Verband widmet sich der Zucht und Haltung von Rassegeflügel und setzt  sich für den Erhalt und die Förderung dieser wunderbaren Tiere ein. Hier auf unserer Homepage finden Sie Informationen über unsere Ziele, unsere Ortsvereine und unsere Aktivitäten. Zweck des Landesverbandes ist die Förderung des Tier- und Artenschutzes, der Rassegeflügelzucht und der Ziergeflügelzucht.




Wir  hoffen, dass Sie auf unseren Seiten interessante und informative  Einblicke in die Welt der Rassegeflügelzucht erhalten werden.

Für Vielfalt und Qualität in der Rassegeflügelzucht
  
WIR GRATULIEREN MARTINA WUTH ZUR ERNENNUNG ZUR BUNDESEHRENMEISTERIN

  
Am 19.05.2024 wurde unsere Schriftführerin Martina Wuth anläßlich der BDRG-Bundestagung in Essen zur Bundesehrenmeisterin ernannt. Kaum wie ein anderer in unserem Landesverband hat sich Martina diese Auszeichnung verdient. Knapp 50 Jahre ist sie 1. Schriftführerin im KV Worms, seit 1996 gehört sie dem LV Vorstand zuerst als 2. und dann ab 2003 als 1. Schriftführerin an. Akribisch werden die Protokolle verfasst. Sei es die Mitgliederverwaltung oder Berichterstattungen, alles ist bei Martina in besten Händen. Nachdem sie bereits zur Meisterin unseres LV ernannt wurde, erfolgte jetzt die höchstmögliche Auszeichnung des BDRG. Nicht unerwähnt soll hierbei auch die Auszeichnung von Ministerpräsidentin Dreyer mit der Landesehrennadel sein. Auch unterstützte sie maßgebend Gottfried Ahlendorf bei der Herauszüchtung der Pfälzer Kämpfer, wobei sie im Club der Ur-und Kampfhuhnzüchter als Pressewartin tätig ist. Und natürlich ist sie noch so nebenbei die Schriftführerin ihres Ortsvereins, dem GZV Pfeddersheim.
Wir alle gratulieren recht herzlich zu dieser Ehrung.  
  
Wir gratulieren

unserem 1. LV-Vorsitzenden
 
Burkhard Itzerodt

zum 70. Geburtstag am 18. Mai 2024

Wir wünschen ihm viel Gesundheit  
und weiterhin Freude an unserem schönen Hobby mit den züchterischen Erfolgen.

Herzlichen Dank für seine jahrzehntelange engagierte Vorstandsarbeit auf allen Ebenen in unserem Landesverband, die nicht immer leicht ist, wir aber sehr zu schätzen wissen.

Alle guten Wünsche für die Zukunft und noch viele schöne Jahre im Kreise seiner Familie.

DIE VORSTANDSCHAFT
DES LANDESVERBANDES DER RASSEGEFLÜGELZÜCHTER  
RHEINLAND-PFALZ e. V.
Neuer Landesringverteiler

Wir bitten um folgende Beachtung:
Ab den 01.01.2024 hat Matthias Schmitt die Landesringverteilerstelle übernommen.
Bitte richten Sie alle Bestellungen nur noch an Zuchtfreund Schmitt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Ringbestellung.





Matthias Schmitt
Turmstraße 8a
67659 Kaiserslautern
Telefon 0631 / 7501136
Petition des BDRG: Impfen statt  Keulen
Wir fordern ein Paradigmenwechsel weg von der Bekämpfung dieser Krankheit mit Stallpficht und Tötung ganzer Bestände hin zu einer schnellen Legalisierung geeigneter Impfstoffe.

Die sorgenfreie Ausübung unserer Freizeitgestaltung mit geschützten Tieren in Ihrer artgerechten Haltungsformen muss wieder Normalität und Aufstallungen, Ausstellungsverbote und Keulungen dadurch hinfällig werden.
Unser Aufgabe:
Die Rassegeflügelzucht zu fördern, die Vielfalt der  Geflügelrassen zu bewahren
und das Wissen über die Geflügelzucht zu verbreiten.
1. Vorsitzender und Landeszuchtwart
Burkhard Itzerodt
Elbestr. 16
67574 Osthofen
Tel. 06242-5305
Fax. 06242-914818








Der Mensch hat sich die gefiederten Lebewesen schon sehr früh zunutze gemacht.
Man gewöhnte sie an die Behausungen und durch räumliche Trennung und Verbreitung
über die ganze Erde entstanden verschiedene Ausgangsrassen für unser heutiges Rassegeflügel.




Zurück zum Seiteninhalt